Mobbing Intervention

 

Mobbing schnell, friedlich und strukturiert beenden

 

Der No-Blame-Approach: 

  • ist ein lösungsorientierter, wissenschaftlich untersuchter Ansatz
  • ist ein sanfter, simpler und schneller Weg Betroffenen aus der Ohnmacht zu befreien
  • Beendet das Mobbing nachhaltig
  • sorgt dafür, dass alle Beteiligten ihr Gesicht wahren können.
  • ist eine klar strukturierte Vorgehensweise
  • Nimmt alle Beteiligten in die Verantwortung nimmt, ohne Schuld zuzuweisen
  • ist in allen Altersstufen anwendbar - auch bei Erwachsenen
  • Lässt die Klasse mit einer Lernerfahrung aus der Situation gehen

No-Blame-Approach

In einem akuten Fall von Mobbing leiden vor allem die Betroffenen Schüler*innen. Sie fühlen sich ohnmächtig, hilflos und allein gelassen. Eins der wichtigsten Ur-Bedürfnisse des Menschen wird nicht erfüllt: Sicherheit. 

In einem akuten Fall ist schnelle und gut strukturierte Hilfe von einem Profi angesagt. Aktionismus ist verständlich ist ohne Hintergrundwissen allerdings fast immer schädlich. Wenn z.B. die Eltern der Betreiber von der Schule kontaktiert werden, wird möglicherweise Erde verbrannt und die Situation verschlimmert. 

Zögern Sie nicht Kontakt mit mir aufzunehmen, damit wir die Situation gemeinsam schnell und friedlich beenden können, so dass die nächste Klassenfahrt zu einem entspannten, verbindenden und harmonischen Gemeinschaftserlebnis werden kann. 

  • Ich muss sagen, dass mir das Seminar zum Thema Mobbing und Persönlichkeitsentwicklung von Sebastian unglaublich gut gefallen hat. Ich finde, dass Sebastian sehr authentisch und kompetent war. Er weiß wovon er redet und hat zudem sichtlich Spaß an dem was er macht. Außerdem hat er uns viele Impulse gegeben, die mich persönlich zum Nachdenken animiert und auch dazu inspiriert haben, mich und meine Persönlichkeit mal in einem anderen Winkel zu betrachten und zum Besseren zu hinterfragen. War ein gutes Gefühl nach dem Seminar, immer wieder gerne!
  • Super Informatives Seminar zum Thema Mobbing. Dazu noch viele sehr gute Impulse für die persönliche Einstellung die mich noch lange begleiten werden.
  • fundiert, empathisch, liebenswert und philanthrop!

Sebastian Handt

 

Ich bin Sozialpädagoge und systemischer Berater. 10 Jahre lang durfte ich als Schulsozialpädagoge unzählige gruppendynamische Aktionen durchführen, Gruppenleiter*innen ausbilden, sowie Lehrer*innen, Schüler*innen und Eltern beraten.

Seit 2014 bin ich Berater in verschiedenen Institutionen der Erziehungs-, Familien-, Paar- und Lebensberatung. 

Seit 2018 bin ich selbstständig, halte Vorträge zu unterschiedlichen Themen, leite Seminare, coache Einzelpersonen und bin Erfinder der Wellenreise (Kurzzeit-Kur durch Coaching und Surfen in Portugal).

Mit The Work möchte ich eine simple, wirksame und nachhaltige Methode  in das System Schule zu bringen, um für einen noch friedvolleren Umgang beizutragen. 

Sebastian Handt
Gründer von wellenreif

CEO

©2022 Sebastian Handt Wellenreif Coaching