Ich begleite Dich in entscheidenden Lebenssituationen,

damit Du kleine oder große Schritte zu mehr Leichtigkeit

und Selbstbestimmung gehst, und im Frieden mit Dir und der Welt lebst. 

Paartherapie als Einzelcoaching

Paartherapie als Einzelcoaching

padding-bottom: 48px;

Paartherapie Einzelgespräche

Paare bestehen aus zwei Individuen, die jeweils ganz eigene Vorstellungen davon haben, wie die perfekte Beziehung aussehen soll. Die Paarberatung in Osnabrück nutzt Einzelgespräche, um den Weg zur Selbstreflexion zu ebnen. Diese Einzelgespräche im Beziehungscoaching können zu Anfang der Zusammenarbeit stattfinden oder während der Sessions eingearbeitet werden. Hier gibt es für jedes Paar und jede Person eigene Lösungen.

 

Einzelgespräche in der Paarberatung nutzen

Es gibt viele Gründe, im Rahmen eines Beziehungscoachings Einzelgespräche zu vereinbaren. Ein klassischer Fall ist es, dass eine Seite eine Änderung wünscht und Hilfe sucht, die andere Seite jedoch keinen Anlass für eine Beratung sieht. Darüber hinaus ist eine ganzheitliche Beratung für Paare immer darauf ausgelegt, mithilfe der Persönlichkeitsentwicklung seinen Teil zur Problemlösung beizutragen. Die Paarberatung für Einzelpersonen hat hier viele Ansätze zu bieten:

  • Reflexion auf die aktuelle Situation – was soll sich ändern?
  • Eigene Glaubenssätze erkennen und hinterfragen.
  • Negative Verhaltensmuster definieren und aufbrechen.
  • Hilfe zur Entscheidungsfindung.

 

Warum alleine zur Paartherapie gehen?

Ich werde immer wieder ungläubig angeschaut, wenn es darum geht, die Paartherapie mit einzelnen Personen durchzuführen. Denn oft haben beide Seiten sehr klare Vorstellungen davon, wie die Beratung ablaufen soll. Es gibt viele Schuldzuweisungen und die Erwartungshaltung, dass ich als Coach für Paare eine Seite beziehe. 

Der Kern des Coachings ist es jedoch, alte Verhaltensmuster aufzubrechen. Dies bedeutet, dass jede Seite für sich selbst erkennen und entscheiden muss, welche Änderungen notwendig sind. Dies gilt für Beziehungen, die mit einem klar definierten Problem wie Untreue konfrontiert sind und für Beziehungen, die schlichtweg im Alltagstrott gefangen sind.

Die Einzeltherapie für Paare eignet sich auch dann, wenn nur eine Person bereit ist, außenstehende Hilfe in Anspruch zu nehmen. Das Coaching unterstützt diese Person dabei, die eigene Position in der aktuellen Situation zu verstehen. Dies ist ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung.

 

Wer braucht eine Paartherapie?

Eine Therapie für Paare kann an vielen Stellen ansetzen. Denn so unterschiedlich wie jedes Paar, so unterschiedlich sind auch die Herausforderungen. Wenn Du an einem Punkt bist, an dem Du selbst keine Antworten auf immer wiederkehrende Fragen findest, ist ein Coaching für Paare auch als Einzeltherapie ein wirksames Werkzeug. Gerne bin ich Dir in diesen Situationen behilflich:

  • Du fühlst Dich in Deiner Beziehung nicht gehört und missverstanden.
  • Dir fehlt die Lust und die Motivation, die Beziehung weiterzuführen.
  • Es gibt sexuelle Unzufriedenheit.
  • Es kam zu Untreue in der Beziehung.
  • In der Beziehung gibt es viel Eifersucht und Misstrauen.

 

Wann mit dem Coaching für Paare beginnen?

In unserer Gesellschaft ist es nahezu verpönt, offen über seine Probleme zu sprechen. Vor allem dann, wenn es um zwischenmenschliche Beziehungen geht, fühlen wir uns daher schnell alleingelassen. Dies führt dazu, dass ich bei meiner Arbeit immer wieder auf Personen stoße, die viel zu lange schweren Belastungen ausgesetzt waren. Sie entschließen sich häufig erst dann zu einem Coaching, wenn die Umstände kaum noch tragbar sind. 

Wie so oft ist eine frühzeitige Intervention der beste Weg, um schlimmere Folgen zu verhindern. Ob Du Dich in bestimmten Bereichen in der Beziehung unwohl fühlst, oder grundlegende Zweifel an der Partnerschaft hast: nutze ein kostenloses Erstgespräch, um Dir einen Eindruck der möglichen Hilfestellungen zu machen. 

Natürlich stehe ich Dir auch zur Seite, wenn Du kurz davor bist, aufzugeben und alles hinzuschmeißen. Denn es ist nie zu spät, seinen Blick auf die Situation zu schärfen und informierte Entscheidungen zu treffen.

 

Eheberatung für Einzelpersonen – was Dich erwartet

Zu Beginn meines Coachings für Paare und Einzelpersonen steht immer ein kostenloses wie unverbindliches Erstgespräch. In diesem Gespräch können wir uns kennenlernen und Du kannst mir einen Eindruck von Deiner Situation verschaffen. Dies erlaubt es uns, eine grobe Zielsetzung der Eheberatung zu erstellen. 

Anschließend arbeiten wir in mehreren Sessions miteinander, um Fragen wie diese zu klären:

  • Warum bist Du in der Beziehung unzufrieden?
  • Welche Verhaltensmuster erkennst Du bei Dir?
  • Was möchtest Du ändern?
  • Wie kannst Du dazu beitragen, die Situation zu ändern?

Es ist immer möglich, den Partner oder die Partnerin zu einem späteren Zeitpunkt in die Beratung einzubeziehen. Darüber hinaus nutze ich die Einzelgespräche auch für Paare, die gemeinsam ein Coaching begonnen haben.

Informiere Dich auch über mein Angebot zur Trennungsbegleitung. Denn das eigene seelische wie körperliche Wohl sollte immer im Fokus stehen – auch wenn dies bedeutet, sich für eine Trennung zu entscheiden.

 

Follow-up-Sessions

Nach Beendigung der ursprünglichen Eheberatung nutze ich einige Zeit später Follow-up-Sessions, um zu sehen, wie es Dir ergangen ist. In diesen Gesprächen blicken wir zurück auf die vergangenen Zielsetzungen und betrachten die neue Situation. Bei Bedarf begleite ich Dich gern weiterhin in Deiner Reise zu einer erfüllenden Beziehung. 

 

Einzelberatung für die Partnerschaft – wage den ersten Schritt

Auch Deine Beziehung kann mit der Hilfe eines Paarcoachings belebt werden. Ich helfe Dir dabei, die Situation neutral zu betrachten und Deine eigene Rolle in der Paar-Dynamik zu benennen. Anschließend erarbeiten wir zielorientierte Lösungsansätze, die Du für Dich umsetzen kannst. Hier greift das Prinzip der Persönlichkeitsentwicklung – diese ermöglicht es Dir, einen differenzierten Blick auf Dein eigenes Handlen zu haben und neue Wege zu beschreiben. Vereinbare ein unverbindliches wie kostenloses Erstgespräch. 

 

FAQ – Einzelgespräch Paarcoaching

 

Warum alleine zur Paarberatung gehen?

Die Gespräche für Einzelpersonen eignen sich zum einen, wenn nur eine Person in der Partnerschaft bereit ist, außenstehend Hilfe anzunehmen. Zum anderen sind die Einzelgespräche auch Teil einer gemeinsam begonnenen Beratung. Denn die Dynamik einer Beziehung wird immer durch die eigenen Verhaltensweisen mitbestimmt.

 

Was kostet die Paarberatung in Osnabrück?

In einem kostenlosen Erstgespräch lernen wir uns kennen und definieren die Ziele der Beratung. Anschließend legen wir fest, wie viele Sessions wir gemeinsam nutzen möchten. Diese werden pro Einheit abgerechnet. Die Kosten für die Beratung sind daher individuell verschieden.

 

Kann das Einzelcoaching für die Paarberatung meine Beziehung retten?

Im Coaching geht es primär nicht darum, Beziehungen zu retten, zu werten oder zu reparieren. Das Coaching für Paare hilft, Probleme zu erkennen und Lösungen zu finden – diese liegen nahezu immer in der individuellen Persönlichkeitsentwicklung. Wer hier Erfolge erzielt, ist anschließend in der Lage, bessere Entscheidungen für sich und sein Gegenüber zu treffen. Ob dies darin resultiert, eine bessere Beziehung zu führen oder diese zu beenden, ist für jedes Paar unterschiedlich. Wichtig ist, dass die Entscheidung nicht aus der Verzweiflung heraus getroffen wird, sondern wohlüberlegt ist.

 

Hier kannst Du einen kostenlosen Termin für ein Erstgespräch vereinbaren!


ÜBER DEN AUTOR

Autor

Sebastian Handt

Ich liebe es Menschen über sich hinauswachsen zu sehen! Das passiert meistens indem Du Krisen überwindest. Ich möchte dich in entscheidenden Lebenssituationen begleiten und Dir helfen Dich für Dich zu entscheiden, um Dein Leben mit mehr Selbstbestimmung und Leichtigkeit und im Frieden mit Dir und der Welt zu gestalten.

Ich bin Sozialpädagoge und systemischer Berater mit einer über 10-jährigen Erfahrung in der Beratungsarbeit in unterschiedlichen Kontexten.