Fühlst du dich gefangen in deiner Beziehung? 

Wir erarbeiten kleine mutige Schritte zurück zu Dir, 

damit Du im "Wir" wieder frei und handlungsfähig bist.

Wo Krise ist, ist Wachstum nicht weit!

Wo Krise ist, ist Wachstum nicht weit!

padding-bottom: 48px;

Ich liebe das Feuer 🔥

Wo andere Menschen nah am Wasser gebaut sind, bin ich nah am Feuer gebaut 🔥😍

Auch als Kind war das schon so! Ich habe mir das ein- oder andere Mal so richtig die Finger verbrannt! Besonders gerne habe ich auf unserem Dachboden mit Kerzen und Feuer gespielt. Ein mal wollte ich besonders cool wirken und meinen Freund damit beeindrucken, dass wir ein brennendes (!!!) Feuer einfach auf dem Dachboden brennen lassen. Direkt neben der Feuerstelle lag noch das alte Stroh. Ich war vielleicht 8 Jahre alt und habe dadurch fast mein Elternhaus angezündet 😳 (Glücklicherweise ist das Gefrierfach meiner Oma abgetaut - Das hat meinen Vater stutzig gemacht - Glück im Unglück). 

🥺 Diese Situation war mehr als unangenehm! Das war für den kleinen Sebastian sicher eine große Krise. Ich habe zurecht richtig Ärger bekommen!

💪🏼 Ich habe durch diese Krise gelernt Verantwortung (für das eigene Feuer) zu übernehmen! Wer weiß wovor mich diese Situation im späteren Leben bewahrt hat!? 

Und so ist es glaube ich immer mit Krisen: Sie bewahren uns davor den gleichen Fehler noch mal zu machen! Sie lassen uns persönlich wachsen und reifen. 

Natürlich ist eine Krise leidvoll 😞! Wenn ich an meine "Lieblingskrise" 2018 denke, dann kann ich immer noch gut nachempfinden, wie schrecklich sie sich in dem Moment angefühlt hat! 🏅Doch eine Medaille hat immer zwei Seiten: Im Nachhinein hat sie mich so sehr befreit. Ich wäre nicht wo ich bin, wenn ich das nicht hätte erleben müssen, oder vielmehr dürfen! 

🤔 Überleg mal selbst, welche Situationen in Deinem Leben krisenhaft waren und was Du daraus gelernt hast!! Ich bin sicher, dass Du keine Krise ohne Wachstum findest!! Du bist gereift, Du hast zu Dir selbst gefunden, die Verbindung zu Dir selbst wieder hergestellt. Du hast losgelassen, oder festgehalten. Du hast Halt gefunden! Du hast gelernt Dir selbst zu vertrauen! Du hast Verbindung zu anderen Menschen hergestellt, die Dich unterstützt haben. Du hast gelernt, dass andere Dich schätzen und Dir helfen wollen. Du hast gelernt, wie wertvoll Du für Dich und andere bist. 

🙂 Krisen gehören dazu. Fehler zu machen gehört dazu. Entscheidungen treffen gehört dazu. Zum Leben, zum Wachsen, zum Reifen! Vertrau dem Prozess und lass Dich von Deinem Netzwerk unterstützen! Dann wirst Du gereift und geheilt aus der Krise kommen! So wie der kleine Sebastian, der sich sprichwörtlich die Finger verbrannt hat, oder der große Sebastian, der gelernt hat, wie wichtig er sich selbst nehmen darf, damit das Leben funktioniert 🙂

Zeit für Entwicklung 🤙🏼

 

Falls du Dein Feuer wiederfinden möchtest, vereinbare einen Termin!! 

 

Photo by CHUTTERSNAP on Unsplash


ÜBER DEN AUTOR

Autor

Sebastian Handt

Ich liebe es Menschen über sich hinauswachsen zu sehen! Das passiert meistens indem Du Krisen überwindest. Ich möchte dich in entscheidenden Lebenssituationen begleiten und Dir helfen Dich für Dich zu entscheiden, um Dein Leben mit mehr Selbstbestimmung und Leichtigkeit und im Frieden mit Dir und der Welt zu gestalten.

Ich bin Sozialpädagoge und systemischer Berater mit einer über 10-jährigen Erfahrung in der Beratungsarbeit in unterschiedlichen Kontexten.